Rechtsanwalt Benjamin Ciolek – Rechtsberatung in Dinslaken, Oberhausen und Umgebung

  • Datenbank

  • Archive

  • Archive von Juli 2011

    Benutzung eines Navigationsgerätes während der Fahr ist grob fahrlässig

    Donnerstag, 28. Juli 2011

    Bedient ein Autofahrer während der Fahrt auf der Autobahn sein Navigationsgerät und verursacht dadurch einen Auffahrunfall, haftet die Versicherung nicht für den Schaden. Der Unfallverursacher selbst muss die Kosten des Unfalls tragen. Ein Autofahrer fuhr mit einem Mietwagen auf der Autobahn. Nachdem er ein anderes Auto überholt hatte und wieder rechts eingeschert war, wollte er […]